Wenn Sie schwanger sind, sprechen Sie so schnell wie möglich mit einem Arzt oder einer Krankenschwester, damit Sie Ihre Entscheidungen und alle schwierigen Fragen besprechen können. Sie können Ihnen helfen, die Entscheidung zu treffen, die für Sie richtig ist. Sie sehen, abgesehen von der empfängnisverhütenden Leistung, eine Frau, die nicht unterdrückt wird, während Antibabypillen ist in der Regel schlechter dran, als wenn sie nicht Antibabypillen überhaupt nehmen. Sie hat alle ihre eigenen Hormone, aber darüber hinaus hat alle Pillenhormone. Also, anstatt die etwas reduzierten Hormonspiegel sehen wir bei Frauen, wenn die Pille gut funktioniert, ihre Hormone werden etwas erhöht sein, Beitrag zu schweren, langwierigen Strömen, Menstruationskrämpfe, PMS, Brust Zärtlichkeit, und keine Verbesserung der Akne. Ja, vorbehaltlich der Verschreibung noch innerhalb der Gültigkeitsdauer. Die Rückseite eines Rezepts besagt, dass der Anspruch auf Verschreibungsbefreiung auf den Umständen des Patienten an dem Tag beruht, an dem er zur Zahlung aufgefordert wird. In diesem Fall, da der Patient über 60 Jahre alt war, als er die Apotheke betrat, um sein Rezept abgeben zu lassen, wären sie daher von der Zahlung einer Verschreibungsgebühr befreit. Entdecken Sie andere Faktoren, die Ihr Post-Pille-Periode Problem verursachen könnte, und wie Sie Ihren Zyklus wieder auf Kurs zu bekommen. Erfahren Sie mehr über Nebenwirkungen der Geburtenkontrolle. Wir gehen über die milden und ernsteren Nebenwirkungen der Pille.

Sie werden auch über die Arten von Dingen lernen… (Es gibt einen Namen für einen Mangel an Menstruation nach dem Abschalten eines oralen Kontrazeptivums: Post-Pille Amenorrhoe.) Stellen Sie sicher, dass Sie eine gesunde Aufnahme von Ballaststoffen, Proteinen und Fett erhalten. Sobald Sie die Einnahme der Pille beenden, kehrt Ihre Fruchtbarkeit schnell wieder normal. Die meisten Menschen werden Symptome innerhalb von 4 bis 6 Monaten nach dem Stoppen der Pille oder anderen hormonellen Kontrazeptivum bemerken. Bei Papierverschreibungen, bei denen das Alter des Patienten auf der Vorderseite des Rezepts als «59» angegeben ist, wären sie nicht altersfrei, es sei denn, ihr 60. Geburtstag hat zwischen dem Zeitpunkt der Verschreibung und der Erklärung der Freistellung stattgefunden. Der Patient sollte die Rückseite des Verschreibungsformulars unterschreiben, um zu erklären, dass er in der Tat über 60 Jahre alt ist, am Tag, an dem er zur Zahlung aufgefordert wird. Es gibt viele verschiedene Marken der Pille. Die meisten kommen in einer 28-Tage-Packung, die sowohl Hormon und Zucker Pillen enthält. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, dem medizinischen Fachpersonal oder Apotheker, um sich zu beraten, welche Marke für Sie am besten geeignet ist.

Für jene Frauen, bei denen die Nebenwirkungen von Kopfschmerzen, Brustzärtlichkeit, PMS, starken Strömen und Krämpfen über den ersten Monat anhalten, ist es ratsam, Antibabypillen oder ihre Dosing zu ändern, um die Eierstockfunktion effektiver zu regulieren. Einige Ärzte glauben, dass Symptome, die nach dem Stoppen eines hormonellen Kontrazeptivums entstehen, überhaupt keine Symptome sind, sondern der Körper, der zu seinem natürlichen Selbst zurückkehrt. Einige Post-Pille Benutzer, jedoch, berichten warten 2 Monate für einen regelmäßigen Zyklus. Periodenschmerzen, die keine zugrunde liegende Ursache haben, neigen dazu, sich zu verbessern, wenn eine Frau älter wird. Viele Frauen bemerken auch eine Verbesserung, nachdem sie Kinder bekommen haben. Antibabypillen enthalten Östrogen und Progesteron, die beiden natürlichen weiblichen Hormone.

Share this: